Sergiu Celibidache

 

      Home   Biographie   Aktuell   Stiftung   Literatur   Audio   Video   Diverses   Presse   Links

 

Bücherankündigungen der Celibidachiana Reihe

Zurück

Aus dem Inhalt............

 

Celibidachiana II, Dokumente und Zeugnisse Band 4
Celibidache und die neue Methode der Musik
von Christoph Schlüren

Sergiu Celibidache hat die Grundlagen der musikalischen Bewusstheit revolutioniert wie kein anderer Musiker im 20. Jahrhundert. Aufgrund bahnbrechender Entdeckungen konnte er die Trennung von musikalischer Praxis und musikwissenschaftlicher Theorie transzendieren und eine Methode der musikalischen Arbeit entwickeln, die jenseits von Schulen und Traditionen, von Interpretation und Ideologien einen unmittelbaren Schlüssel zum dynamischen Geschehen bereitstellt, unabhängig von Stil und Geschmack. Dieser direkt aus der Wechselbeziehung der klingenden Phänomene mit dem menschlichen Bewusstsein hervorgehende Zugang verwandelt unsere Haltung und unser Verständnis von Mensch, Klang und Musik von Grund auf. Das Buch reflektiert nicht nur Celibidaches Verdienste, sondern beschäftigt sich mit der weiteren Erforschung, den Zukunftsperspektiven und interdisziplinären Entsprechungen der phänomenologischen Methode.

1. Auflage
Erscheinungsdatum: Frühjahr 2013
ISBN 978-3-89639-891-8

 

Celibidachiana I, Werke und Schriften Band 3
Forschungsmanuskripte zur Phänomenologie der Musik
von Sergiu Celibidache

Im Laufe mehrerer Jahrzehnte hat Celibidache seine Untersuchungen zu den Grundlagen der Musik im menschlichen Bewusstsein niedergeschrieben, wobei er in mehreren Sprachen unermüdlich an den genauesten Formulierungen feilte. Man erhält Einblick in die Werkstatt eines universell gebildeten und interessierten Geistes, der in ständigem schöpferischem Kontakt mit den Schriften großer Künstler und Wissenschaftler das Verständnis seiner eigenen Kunst schärft und vertieft.

1. Auflage
Erscheinungsdatum: April 2013
ISBN 978-3-89639-890-1