Sergiu Celibidache

 

      Home   Biographie   Aktuell   Stiftung   Literatur   Audio   Video   Diverses   Presse   Links

 

Sonstige CD's

Audiophile Classics
Altus
EMI
Orfeo

Tahra
Teldec
Diverse
 

 

EMI

Anlässlich des 60. Geburtstages von Daniel Barenboim veröffentlicht EMI 2 Konzertmitschnitte
mit den Münchner Philharmonikern unter der Leitung von Sergiu Celibidache aus dem Jahre 1991.


5 57417 2 

Robert Schumann
Klavierkonzert, a-moll, op. 54
Peter Tschaikowsky
Klavierkonzert Nr.1, b-moll, op.23
Münchner Philharmoniker unter Sergiu Celibidache.
Klavier: Daniel Barenboim

Liveaufnahmen: 15.7.1991 Stadthalle Erlangen (Schumann)
28.10.1991 Philharmonie am Gasteig (Tschaikowsky)

 

In der Reihe "Great Conductors of the Century" ist nun auch Sergiu Celibidache mit einer Doppel CD vertreten:


5 62877 2 

Sergiu Celibidache

Carl Nielsen
Maskerade - Ouvertüre
Franz Berwald
Sinfonie sinugiére
Felix Mendelssohn
Sinfonie Nr.4 "Italienische"
Peter Tschaikowsky
Nußknacker - Suite
Hilding Rosenberg
Marionetter - Ouvertüre
Heinz Tiessen
Hamlet - Suite
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr.25
Sergei Prokofieff
Sinfonie Nr.1 Klassische
Johann Strauss
Fledermaus - Ouvertüre
Annen-Polka - Tritsch-Tratsch-Polka
Radetky-Marsch

Danish National Symphony Orchestra - Swedisch Radio Symphony Orchestra - Berliner Philharmoniker - London Philharmonic
Orchestra - Radio Symphonie Orchester Berlin

 

Orfeo

in Zusammenarbeit mit der Sergiu Celibidache Stiftung veröffentlichte Orfeo Mitschnitte
unter dem Titel "Die Orchesterkonzerte" aus der Zeit der Zusammenarbeit des Maetros mit dem Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester.

 


C 725085 R

Franz Schubert
Die Zauberharfe Ouv. D644
Sinfonie Nr. 2 D 125
Maurice Ravel
Ma mére l'oye
Daphnis und Chloé Suite Nr.2
Boris Blacher
Orchestervar. über ein Thema von Paganini
Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 6 0p.74
Paul Hindemith
Sinf. Metamorphosen über ein Thema von Weber
Igor Strawinsky
Der Feuervogel, Orchestersuite
Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 op.68
Ein deutsches Requiem op.45

Felix Mendelssohn-Bartholdy
Ein Sommernachtstraum Ouv.
Richard Strauss
Don Juan op. 20

Leitung: Sergiu Celibidache
Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester

 


Teldec

hat ebenfalls eine CD mit einer Aufnahme von Sergiu Celibidache veröffentlicht:
 


3 85340 2 

Antonin Dvorak
Konzert für Violoncello und Orchester h-moll, op.104
Schwedisches Rundfunkorchester Stockholm 11/1967
Violoncello: Jacqueline du Pré
Dirigent: Sergiu Celibidache

verbunden mit dem Cellokonzert von C. Saint-Saens und dem Philadelphia Orchestra unter der Leitung von Daniel Barenboim
 

 

Bei Tahra",

dem Pariser CD-Label für historische Aufnahmen werden nun auch Aufnahmen von Sergiu Celibidache und den Berliner Philharmonikern aus den Jahren 1945 - 1950 angeboten.


TAH 271

The young Celibidache, TAH 271, Vol. I
mit Aufnahmen von Beethovens Leonoren Ouvertüre (10.11.1946) und Brahms 4. Sinfonie (18. November 1945).
 


TAH 273

The young Celibidache, TAH 273, Vol. II
mit Aufnahmen von Mendelssohn (Le conte de la fée Mélusine), Roussel (Petite Suite), Saint-Saens (Arie der Dalila aus Samson und Dalila, Margarete Klose Alt), Haydn (Sinfonie Nr.94) und Britten (Sinfonia da Requiem). RSO Berlin und Berliner Philharmoniker 1945 + 1946
 


TAH 290

The young Celibidache, TAH 290, Vol. III
mit Aufnahmen von Berlioz (Ouvertüre Der Korsar), Debussy (La Mer) und Schostakowitsch (Sinfonie Nr.9) Konzert vom 31. August 1947 im Titania Palast in Berlin.
 

 
TAH 376/377

Sergiu Celibidache
Berlin Philharmonic (1945 - 1948)
in einem überarbeitetem Doppelpack findet man Aufnahmen von Brahms (4.Sinfonie), Haydn (94.Sinfonie), Beethoven (Leonoren-Ouv.), Debussy (Jeux-Fête), Strauss (Till Eulenspiegel) und Prokofieff (Sinfonie Klassik).
 

 
TAH 493/494

Sergiu Celibidache,
mit Aufnahmen von Blacher (Paganini-Variationen), Mendelssohn (Violinkonzert - Ruggiero Ricci), Brahms ( Sinfonie Nr.4 RSO Hamburg 16.9.1951), Cherubini (Anacreon Ouvertüre) und Schwarz Schilling (Introduktion und Fuge Berliner Philharmoniker 1949).

Audiophile Classic

 
APL 101.521

Johannes Brahms
Ein deutsches Requiem, Op.45

Chor und Sinfonieorchester des Kölner Rundfunks
Agnes Giebel, Sopran Hans Hotter, Bariton
Leitung: Sergiu Celibidache
Köln 1957
 

 
APL 101.522

Henry Purcell
King Arthur Suite
AlbertRoussel
Petite Suite, Op.39

Johannes Brahms
Sinfonie Nr.4, Op.98
Berliner Philharmoniker, RSO Berlin
Leitung: Sergiu Celibidache
Berlin 1945
 

 
APL 101.523

Samuel Barber
Capricom, Op. 21
Ferruccio Busoni
Violinkonzert, Op.35a

Harald Genzmer
Flötenkonzert
Berliner Philharmoniker
Leitung: Sergiu Celibidache
Siegfried Borries, Violine, Gustav Scheck, Flöte
Berlin 1949/50
 

 
APL 101.524

Luigi Cherubibi
Anacréon Ouvertüre
Paul Hindemith
Klavierkonzert

Aaron Copland
Appalachian Spring, Suite
Berliner Philharmoniker
Gerhard Puchelt, Klavier
Leitung: Sergiu Celibidache
Berlin 1949
 

 
APL 101.525

Joseph Haydn
Sinfonie Nr.94, Mit dem Paukenschlag
Reinhold Glière
PKonzert für Koloratursopran und Orchester, Op.82

Dimitri Schostakowitsch
Sinfonie Nr.9, Op.70
Berliner Philharmoniker
Erna Berger, Sopran
Leitung: Sergiu Celibidache
Berlin 1946/47

Altus

veröffentlicht unter dem Titel "Celibidache Live in Japan" eine Serie von Aufnahmen anlässlich einer Japan-Tournee 1986 mit den Münchner Philharmonikern.


ALT138

Anton Bruckner
Symphonie Nr.5 B-Dur
Münchner Philharmoniker
Leitung: Sergiu Celibidache
Tokyo 10/1986

 


ALT140

Robert Schumann
Symphonie Nr.4 D-Moll, op.120
Modest Mussorgsky
Bilder einer Ausstellung (M.Ravel)
Antonin Dvorak
Slavischer Tanz Nr.8 G-Moll, op.46-8
Münchner Philharmoniker
Leitung: Sergiu Celibidache
Tokyo 10/1986

 


Diverse


SBT 1038 

Testament
Johannes Brahms
Violinkonzert, Op.77
London Symphony Orchestra, 1953
Violine: Ida Haendel

Dirigent: Sergiu Celibidache

 
 


WS 002  

Wiener Symphoniker (Naxos)
Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 op.68
Wiener Symphoniker, 1952
Dirigent: Sergiu Celibidache


AB 78837 

Grammofono 2000
Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 5, Op.64
Nußknackersuite, Op.71a

London Philharmonic Orchestra - 1948

Dirigent: Sergiu Celibidache

 


ERM 114-2 

Erimitage
Franz Schubert

Sinfonie Nr. 8, Unvollendete
Peter Tschaikowsky
Nußknackersuite, Op. 71a

Orchestra Radio della Svizzera Italiana Lugano - 1963

Dirigent: Sergiu Celibidache

 


CDO 1029 

Allegro
D. Schostakowitsch

Symphony No.7, Op.60 Leningrader
Berliner Philharmoniker - 1946
Violoncello: Jacqueline du Pré
Dirigent: Sergiu Celibidache

 


LC06646

Die Zeit
Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 4, Romantische
Darius Milhaud
Suite francaise, Aufnahme: 3/1951
Normandie - Bretagne - Ile de France -
Alsace - Lorraine - Provence
Münchner Philharmoniker
Sergiu Celibidache
 


LC13781

Die Welt / Welt am Sonntag
Claude Debussy
Jeux, Aufnahme: 3/1948
Felix Mendelssohn-Batholdy
Sinfonie Nr. 4, Italienische, Aufnahme: 1/1950
Darius Milhaud
Suite francaise, Aufnahme: 3/1951
Normandie - Bretagne - Ile de France -
Alsace - Lorraine - Provence
Berliner Philharmoniker
Sergiu Celibidache.
 


ARPCD 0399

Archipel
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 op.92 02/1955 *
Joh. Seb. Bach
Brandenburgisches Konzert Nr. 3 12/1957
Maurice Ravel
Le Tombeau de Couperin  12/1957
Orchestra Sinfonica della RAI Turin *
Orchestra Alessandro Scarlatti della RAI Napoli
Sergiu Celibidache.
 

 

Audite
Sergiu Celibidache
Die Berliner Aufnahmen (Rias-Berlin) 1948-1957
Berliner Philharmoniker, Rias Sinfonie Orchester,
Radio Sinfonie Orchester Berlin
(heute: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin)
audite 21.406 (3 CD-Box)

Inhalt:
CD I
Gershwin: Rhapsody in Blue Gerhard Puchelt, Klavier
Ravel: Rapsodie espagnole 14-10-1948
Busoni: Konzert für Violine und Orchester
Siegfried Borries, Violine
Cherubini: Anacréon Ouvertüre

CD II
Hindemith: Konzert für Klavier und Orchester 05-09-1949
Gerhard Puchelt, Klavier
Genzmer: Konzert für Flöte und Kammerorchester
Gustav Scheck, Flöte
Copland: Appalachian Spring (Ballet for Martha)

CD III
Tiessen: Hamlet Suite • Salambo Suite
Sinfonie Nr. 2 ‘Stirb und Werde’
Schwarz-Schilling: Introduktion und Fuge für Streicher

Audite
Sergiu Celibidache
Die Berliner Aufnahmen 1948-1957
Berliner Philharmoniker, Rias Sinfonie Orchester,
Radio Sinfonie Orchester Berlin
(heute: Deutsches Symphonie-Orchester Berlin)
audite 21.423 (13 CD-Box)

Anders als in seinen späten elegisch-lyrisch Interpretationen, zeigt Celibidache hier auch seine jugendlich-ungestüme Seite. Die Aufnahmen, darunter viele Erstveröffentlichungen, zeichnen ein umfassendes Bild des Dirigenten in dieser Zeit. Celibidache während seiner frühen Berliner Jahre - ein Kompendium klingender Musik- und Nachkriegsgeschichte.
 

Weitblick
Ludwig van Beethoven
Sinfonien Nr.2 op.36,Nr.3 op.72b,Nr.4 op.60
Schwedisches Rundfunkorchester - 1965-1970

Dirigent: Sergiu Celibidache
Weitblick: SSS0151/152-2

Weitblick
Ludwig van Beethoven
Sinfonien Nr.5 op.67, Nr.6 op.68, Nr.7 op92
Schwedisches Rundfunkorchester - 1965-1970

Dirigent: Sergiu Celibidache
Weitblick: SSS0153/154-2

Dies ist nur eine kleine Auswahl an historischen Aufnahmen des Maetros. Im Musik Fachhandel findet man weitere Aufnahmen aus den verschiedenen Schaffensbereichen.